Backwaren, Süßwaren, Teigwaren

In der Produktion von Back-, Süß- und Teigwaren sind die Qualitätsanforderungen an die eingesetzte Druckluft sehr hoch. Ihr Gesamtölgehalt und ihr Grad an festen Verunreinigungen müssen besser sein als Klasse 1 nach DIN ISO 8573. Ein Standard, der auch im Sinne der Produzenten intensiv kontrolliert wird. Denn verunreinigte Druckluft kann Nahrungsmittel, Abfüllanlagen oder Verpackungsmaterialien kontaminieren. Der wirtschaftliche Schaden bei solchen Vorfällen ist enorm.

Mögliche anwendungen

Etikettieren

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Ja
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1:2010

Mögliche Kompressoren Für Diese anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Verpackung

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Ja
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1:2010

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung