Fahrzeugbau

Im Fahrzeugbau erfolgt die Montage mittlerweile zu großen Teilen durch Roboter. Dabei wird u.a. auch Pneumatik verwendet. Diese Komponenten reagieren empfindlich auf die Qualität der komprimierten Luft, daher muss die Druckluft absolut rückstandsfrei sein. Ölfreie Druckluft garantiert einen reibungslosen Ablauf.

Mögliche anwendungen

Arbeitsluft

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 2 4 1 Nein
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Lackieren

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Nein
Qualitätsklasse nach ISO 8573-1

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Sandstrahlkabine zur Lackiervorbereitung

Alles im Lack - dank BOGE

Kunde KSI Industrielackierungen Projekt Einrichtung zum Sandstrahlen von großen Bauteilen zur Vorbereitung von Lackierungen. Produkte im Einsatz

Zum Projekt