Mineralwasser- und Getränkeindustrie

Beim Herstellen und Abfüllen von Mineralwasser und anderen Getränken wird Druckluft für unterschiedliche Zwecke verwendet. Als Sterilluft, also in öl- und keimfreien Zustand, fördert und verdrängt sie Flüssigkeiten und belüftet die für die Getränke erforderlichen Zutaten. Auch als Spülgas muss sie beim Reinigen der Behälter öl- und keimfrei sein. Zudem dient ölfreie und zum Teil auch trockene Druckluft als Hilfsenergie bei der pneumatischen Förderung. Trockene Druckluft ist als Arbeitsluft Energieträger für pneumatische Antriebe.

Mögliche anwendungen

Flaschen befüllen

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Ja
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1:2010

Mögliche Kompressoren Für Diese anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Etikettieren

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Ja
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1:2010

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Verpackung

Die hier angegebenen Reinheitsklassen sind Empfehlungen gem. VDMA 15390 bzw. BOGE Empfehlungen.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 1 4 1 Ja
Qualitätsklassen nach ISO 8573-1:2010

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Flaschen sortieren

In der Mineralwasser- und Getränkeindustrie erfüllt ölfreie Druckluft verschiedene Aufgaben, z.B. in der Reinigung oder als Energieträger.

Drucklufttyp Partikel Wasser Öl Steril
Prozessluft 2 4 1 Nein
Qualitätsklasse nach ISO 8573-1

Mögliche Kompressoren für diese Anwendung

Ein Beispiel Für optimal abgestimmte Druckluftaufbereitung

Download

Herunterladen

Broschüre BOGE PET-Industrie

pdf,734 KB

Herstellung von PET Flaschen

Flaschenproduktion mit Hochdruck

Kunde Fonti Di Vinadio S.P.A. Projekt Druckluft zum Aufblasen von PET Flaschen Produkte im Einsatz

Zum Projekt