Druckluftexperte BOGE stellt S 111-4 mit einzigartigen Features vor

Dienstag, April 23, 2019

Jubiläumskompressor zum 111. Geburtstagsjahr

BOGE S-4 Jubiläumsedition

Besondere Features und gewohnte BOGE Qualität: die Jubiläumsedition S 111-4 aus der Schraubenkompressorreihe S-4.

 

Von der weißen Maschinenseite schaut verschmitzt der Firmengründer Otto Boge herüber: Doch das Design ist es nicht allein, das den Jubiläumskompressor S 111-4 von BOGE besonders macht. Die spezielle Maschinenvariante aus der beliebten S-Baureihe des Druckluftspezialisten aus Bielefeld ist effizienter denn je und besticht mit einzigartigen Features. Aber Achtung, sie ist nur für die Dauer des Jubiläumsjahres erhältlich – BOGE ist im vergangenen November 111 Jahre alt geworden.

 

Alles in Ordnung? Oder steht die nächste Wartung kurz bevor? Der Jubiläumskompressor S 111-4 verrät Anwendern seinen Betriebszustand auf einen Blick, selbst von Weitem: Denn erstmals hat BOGE die herkömmliche Statusmeldung als gut sichtbare Lichtleiste in den Maschinenkörper integriert. Das LED-Band am oberen Rand des Kompressors weist so selbst in weiträumigen Produktionshallen zuverlässig und komfortabel auf etwaige Anomalien hin. Standardmäßig stattet BOGE seine Jubiläumsmaschine außerdem mit zahlreichen Effizienzverbesserungen aus: So sorgt der IE4-Motor allein schon beim Antrieb für den derzeit maximal möglichen Wirkungsgrad. Zudem ist die spezifische Leistungsaufnahme bei der S 111-4 L verbessert.

 

Standardmäßig ausgestattet ist der Kompressor auch mit einer Superschalldämmung: Er arbeitet bei einem Schallpegel von 67 dB(A) und ist damit im Vergleich zu den Produkten der Wettbewerber Klassenbester. So ist selbst ein normales Gespräch neben dem laufenden Kompressor möglich, angrenzende Büroräume oder Fertigungsplätze brauchen keinen zusätzlichen Lärmschutz. Mit einer Antriebsleistung von 110 kW liegt die Jubiläumsmaschine im etwas höheren Leistungsbereich für den Einsatz in mittleren bis größeren Industrieanlagen. Direktantrieb, nur wenige verbaute Wartungsteile und eine mit 1500 Umdrehungen pro Minute niedrige Drehzahl machen die S 111-4 L verschleiß- und wartungsarm und so auch extrem langlebig. Außerdem ist der Kompressor dank dieser Bauweise unempfindlich gegenüber Schmutz- und Staubpartikeln aus der Umgebungsluft.

 

1907 gegründet und heute in vierter Generation in Familienhand, steht BOGE seit 111 Jahren für intelligentes Engineering, fortschrittliche Lösungen und überzeugende Qualität. Die S 111-4 ist nur im Jubiläumsjahr exklusiv verfügbar – im gewohnten BOGE blau –, aber viele ihrer besonderen Features wird BOGE im Anschluss auch für weitere Maschinen der S-4-Baureihe optional anbieten.

 

Über BOGE

Mit der Erfahrung von 111 Jahren gehört die BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG zu den ältesten Herstellern von Kompressoren und Druckluftsystemen in Deutschland. Das Unternehmen ist einer der Marktführer. Ob High Speed Turbo-Kompressoren, Schraubenkompressoren, Kolbenkompressoren, Scrollkompressoren, komplette Anlagen oder einzelne Maschinen – BOGE erfüllt unterschiedlichste Anforderungen und höchste Ansprüche. Präzise und qualitätsbewusst. Das international tätige Familienunternehmen beschäftigt 880 Mitarbeiter und wird von Wolf D. Meier-Scheuven geführt. Seinen internationalen Kunden bietet BOGE mit zahlreichen Verkaufsbüros und Tochtergesellschaften einen umfassenden Service. Das Unternehmen liefert seine Produkte und Systeme in weltweit mehr als 120 Länder.

 

 

Unternehmenskontakt

Ina Rockmann • BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG

Otto-Boge-Straße 1–7 • 33739 Bielefeld

Telefon: +49 (0) 5206 601-5830

E-Mail: I.Rockmann@boge.de • Internet: www.boge.de

Herunterladen

Pressemitteilung: Druckluftexperte BOGE stellt S 111-4 mit einzigartigen Features vor

docx,43 KB
Herunterladen

Bild: Jubiläumskompressor S 111-4

jpg,2 MB